Archiv Aktuelles

HINWEIS – Teilsperrung der Besuchertribüne

Baustellenschild

Werter Museumsbesucher!

Wir bitten Sie hinsichtlich der Planung eines Besuches im Europäischen Flakonglasmuseum Folgendes zu beachten:

Aufgrund bautechnischer Maßnahmen ist der offene Bereich der Besuchertribüne, mit Einsicht in die hochtechnisierte Flakon-Glasproduktion der Firma Heinz-Glas, bis auf Weiteres nicht begehbar! Zugang und Einsicht erhalten Sie jedoch weiterhin über den geschlossenen, klimatisierten Bereich. Angemeldete Besuchergruppen, die eine Führung gebucht haben, können in Begleitung des Museumsführers den offenen Bereich der Besuchertribüne begehen. Über Änderungen der vollständigen Begehbarkeit werden wir Sie gerne auf dem Laufenden halten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0 9269/ 77-100 oder per E-Mail unter museum@flakonglasmuseum.eu zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

 

39. Internationaler Museumstag – Museen in der Kulturlandschaft

Sonderausstellung - Europ. Flakonglasmuseum

Anlässlich des am 22. Mai stattfindenden Internationalen Museumstages lädt das Europäische Flakonglasmuseum zur Finissage der noch laufenden Sonderausstellung „Dem Dunkel entwachsen, dem Lichte zum Spiele – Der Wald als Ursprung des thüringisch-fränkischen Glases“ ein. Der Wald, für Menschen seit jeher ein Ort der Angst und Gefahr, aber auch des Spiritualismus und Lebens, ist auch heute noch dunkel und geheimnisumwittert. Wie kaum eine andere Region lebt die thüringisch-fränkische Region mit und durch ihre waldreichen Gebiete. Als Überlebensraum bot der Wald in der Vergangenheit den ansässigen Menschen Arbeit und somit eine Existenzgrundlage, deren Nachwirkungen auch heute noch zu spüren sind – insbesondere im Bereich des Glases. Mit seiner Sonderausstellung reflektierte das Europäische Flakonglasmuseum die Entwicklungen, welche zur Entstehung der regionalen Glasindustrie beitrugen. Die Herstellung des Waldglases, das bereits durch seine Namensgebung eng mit dem Lebensraum Wald verbunden ist, bildet hierbei einen markanten Schwerpunkt.
Wie reichhaltig und wirtschaftlich strukturiert die vorindustrielle Glasproduktion in der thüringisch-fränkischen Region war, belegen schließlich archäologische Ausgrabungen von Kohlenmeilern und Waldglashütten. Mit dieser Ausstellung bietet sich für den Besucher eine interessante Spurensuche in die Frühzeit der Glasherstellung.

Am 22. Mai schließen sich die Tore dieser interessanten und viel besuchten Sonderausstellung mit ihren herausragenden Leihgaben aus renommierten Museen. Nutzen Sie bei freiem Eintritt in zwei Finissageführungen um 13:00 Uhr oder 15:00 Uhr letztmalig die Möglichkeit, Impressionen des einstigen Ökosystems Wald auf sich wirken zu lassen (Öffnungszeit des Museums am Internationalen Museumstag von 13-17 Uhr).

Weitere Überraschungen warten in den Räumlichkeiten der Dauerausstellung! So zum Beispiel das fertiggestellte Diorama einer Dorfglashütte mit Sonnenverlauf oder die farbenfrohen Heinzelmännchen, die frisch in unsere Glas-Höhle eingezogen sind. Aber selbstverständlich noch mehr…

Darüber hinaus können sich große wie kleine Besucher über das einstige Köhlerhandwerk informieren, indem sie auf dem nahe gelegenen Köhlerpfad“ die historischen Meilerstellen im Wald bei Kleintettau zu Fuß erkunden.

Koehler-Lehrpfad

HINWEIS – Öffnungszeiten über die Pfingstfeiertage

Das Pfingswochenende lockt auch in diesem Jahr mit zahlreichen Angeboten in der Region. Vielleicht möchten Sie die Natur am Rennsteig in Augenschein nehmen? Warum nicht die Frühlingsdüfte der Natur mit denen des Europäischen Flakonglasmuseums verbinden?! Die Öffnungszeiten für eine konkrete Planung oder einem Spontanbesuch finden Sie nachfolgend im Überblick:

  • 14.05.2016, 10:00 – 16:00 Uhr
  • 15.05.2016, geschlossen
  • 16.05.2016, geschlossen

Wir wünschen Ihnen eine erholsame und hoffentlich sonnige Zeit!

 

HINWEIS – Öffnungszeiten zum Himmelfahrtstag

Liebe Museumsbesucher,

damit wir Sie an der 13. Regionalen Museumsnacht am 07.05.2016 mit unseren historischen Kostümführungen würdig überraschen können, bleibt unser Museum leider am Himmelfahrtstag den:

05.05.2016 geschlossen!

Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Feiertag und hoffen, Sie am 07.05.2016 erholt begrüßen zu dürfen!

Bitte beachten Sie, dass die planmäßig stattfindenden Glasmachervorführungen am Halbautomaten an dem Vorführsamstag, den 07.05.2016 entfallen!
Die Vorführungen finden gleichen Tages im Rahmen der Regionalen Museumsnacht statt!

 

13. Regionale Museumsnacht Coburg-Südthürungen – Alt und Neu

… Feuer und Flamme für Haute Couture

Am 07. Mai 2016 ist es wieder so weit… Zehn Museen in den vier Landkreisen Coburg, Hildburghausen, Sonneberg und Kronach öffnen zwischen 18:00 bis 23:00 Uhr ihre Pforten, um wissensdurstigen Nachtschwärmern jeden Alters die Zeit mit ihren schönsten Schätzen zu versüßen.

Glasmachervorführungen am Halbautomaten

Was erwartet Sie zur diesjährigen 13. Regionalen Museumsnacht unter dem Motto „Alt und Neu“ im Europäischen Flakonglasmuseum?

Kostümführungen

Unsere Kostümführungen, die künftig zwischen April bis September des laufenden Jahres nur angemeldete Besuchergruppen erfreuen, laden Sie auf eine außergewöhnliche Zeitreise ein. Eine illustre Gesellschaft aus Wissenschaft, Kunst und Technik gibt sich ein Stelldichein. Hinter vorgehaltener Hand erwartet Sie Witziges, Erstaunliches, Poetisches, vielleicht sogar manch Peinliches aus der Duft- und Technikgeschichte von einst und heute. Wer möchte nicht gerne dem Parfumpionier Pierre-François Pascal Guerlain lauschen, wenn er von den Liebreizen seiner Kaiserin Eugénie schwärmt – oder der quirligen Coco Chanel, die enthusiastisch Geheimnisse zu ihrem berühmten „Chanel No. 5“ preisgibt? Die alten Glasmacher wissen dagegen scherzend zu berichten, welche Rolle nicht gerade wenig Bier oder gar ein Zuhälter in einer Glashütte spielten. Sie werden staunen, was Sie Altes und Neues erfahren werden, das Sie – mit Feuer und Flamme präsentiert – in die Welt von Haute Couture und Eleganz entführt.

Mit freundlicher Unterstützung von Augenoptik Sturm in Sonneberg!

Kostümführung im Europ. FlakonglasmuseumDie Dauer der Kostümführungen liegt zwischen 45 bis 60 min und wurde entsprechend des Busfahrplanes angelegt. Drei Führungen sind geplant:

1. Führung um 19:15 Uhr

2. Führung um 20:15 Uhr

3. Führung um 21:45 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die am Nachmittag dieses Vorführsamstags planmäßig stattfindenden Glasmachervorführungen am Halbautomaten entfallen!
Die Vorführungen finden stattdessen am Abend im Rahmen der Regionalen Museumsnacht statt!

Glas-Café – gleich nebenan

Das Glas-Café heißt die Museumsnacht-Besucher herzlich willkommen zu einer guten Tasse Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen und hausgemachter Torte. Oder lieber etwas Herzhaftes? Dann bereiten die Glascafé-Damen liebevoll für Sie kalte und warme Speisen zu, frisch und lecker „wie dazumal bei Muttern“. Im angegliederten Hofladen können Sie Wurstspezialitäten aus Hochlandrindfleisch probieren – und natürlich auch kaufen. Lassen Sie sich überraschen, was es kulinarisch Neues und Altbewährtes zu entdecken gibt!

Preise und Verkaufsstellen

Für den Einlass in die beteiligten Museen inklusive der Fahrt dorthin bzw. zurück benötigen Sie ein Armband. Ausgenommen sind Kinder unter 16 Jahren, für diese ist der Eintritt frei!

Vorverkauf:               2,- € pro Armband

Die Armbänder sind erhältlich im Europäischen Flakonglasmuseum und dem Tropenhaus Klein-Eden in Kleintettau, in allen beteiligten Museen, den Touristinformationen in Coburg und Sonneberg und der Geschäftsstelle der VR-Bank Coburg.

Abendkasse:              4,- € pro Armband

Die Armbänder sind erhältlich im Europäischen Flakonglasmuseum in Kleintettau und allen beteiligten Museen.

Haben Sie noch Fragen?

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Gerne stillen unsere Damen des Empfangs Ihren Wissensdurst unter der Telefonnummer 0 9269/ 77-100. Für die Planungen zu einem gelungenen Maiabend empfehlen wir Ihnen, im Bezug auf die Programmhinweise der beteiligten Museen und dem sie verbindendem Shuttleverkehr einen Blick auf die Homepage der Regionalen Museumsnacht Coburg-Südthüringen (http://museumsnacht-coburg-suedthueringen.de) und dem Flyer zu werfen, der nachstehend zum Herunterladen für Sie bereit steht:

Download-Flyer_Regionale_Museumsnacht

Pressestimmen

Fränkischer Tag vom 10.05.2016

HINWEIS – Öffnungszeiten über die Osterfeiertage

Endlich stellt sich – wenn auch nur sehr zaghaft – der langersehnte Frühling wieder ein. Zumindest werden die Tage länger und die Uhr wird auch bald wieder umgestellt. Falls Sie nun nach dem Frühjahrsputz die Seele etwas baumeln lassen möchten und sich Zeit für sinnliche Genüsse nehmen wollen, dann schauen Sie doch einfach einmal in das Europäische Flakonglasmuseum! Lassen Sie sich überraschen, was es dort zu entdecken gibt!

Die Öffnungszeiten der Osterfeiertage finden Sie, für eine konkrete Planung oder einem Spontanbesuch, nachfolgend im Überblick:

  • 25.03.2016, geschlossen
  • 26.03.2016, 10:00 – 16:00 Uhr
  • 27.03.2016, geschlossen
  • 28.03.2016, geschlossen

Wir wünschen Ihnen frohe und gesellige Osterfeiertage, im Kreise der Menschen, die Ihnen am Herzen liegen!

 

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Weihnachtsgruß Europäisches Flakonglasmuseum 2015

HINWEIS – Öffnungszeiten über die Feiertage

Möchten Sie dem gemütlichen Beisammensein zu den Festtagen entfliehen oder zeitnah überflüssige Pfunde los werden? Wie wäre es dann mit einem Besuch im Europäischen Flakonglasmuseum?

Die Öffnungszeiten für eine konkrete Planung oder einem Spontanbesuch finden Sie nachfolgend:

  • 24.12.2015, 8:00 – 13:00 Uhr
  • 25.12.2015, geschlossen
  • 26.12.2015, geschlossen
  • 31.12.2015, 8:00 – 13:00 Uhr
  • 01.01.2016, geschlossen
  • 06.01.2016, 8:00 – 17:00 Uhr

Für die dazwischen liegenden Werktage gelten die üblichen Öffnungszeiten von

  • Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr, mit letztem Einlass um 16:00 Uhr
  • Samstag den 02.01.2016, 10:00 – 16:00 Uhr, mit Glasmachervorführung von 12:00 – 15:00 Uhr, mit letztem Einlass um 15:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen und spannenden Aufenthalt im Reich des gläsernen Flakons!

 

HINWEIS – DVD für kleine Museumsbesucher

Suchen sie für Ihre Kleinen noch ein Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk? Wenn ja, dann haben wir bestimmt das Passende für Sie:

Das Museumstheater SaSaRiUs hat in den letzten drei Jahren immer zur weihnachtlichen Einstimmung Handpuppen-Spiele zur Premiere gebracht. Jetzt gibt es zwei der beliebten Aufführungen von Kasper und seinen Freunden jeweils auf DVD…

Museumstheater SaSaRiUs - DVD

Mit Witz, Charme und Stimmung begeistern Kasper, Räuber Kalle, Prinzessin Tausendschön und viele mehr nun auch die ganze Familie im heimischen Wohnzimmer.

Falls Sie eine DVD gegen eine Spende erhalten möchten, dann melden Sie sich gerne bei unserer Kollegin Sabine Thalmeyer unter der Rufnummer 0 9269/ 77-100 oder schreiben Sie uns eine Email info@glasbewahrer.de. Die Spenden kommen der Arbeit des Europäischen Flakonglasmuseums zu Gute. Vielen Dank!

Für die inzwischen reichlichen Fans der Puppenspiele möchten wir noch die traurige Nachricht übermitteln, dass in diesem Jahr keine Aufführung stattfindet! Das Museumstheater SaSaRiUs hofft auf das Verständnis seiner Anhänger!

Mit freundlicher Unterstützung und herzlichem Dank an das Museumstheaters SaSaRiUs und unserem Medienpartner sopart multimedia

Museumstheater SaSaRiUs

 

HINWEIS – Flakonbörse in Berlin

Flakonbörse 2015 in Berlin